Gastfreund App
Kostenlose App laden Gastfreund Webauftritt

DEM HIMMEL EIN STÜCK NÄHER!


EINE FASZINIERENDE SEE- UND BERGWELT IM HERZEN ÖSTERREICHS

Das MONDI-HOLIDAY Seeblickhotel Grundlsee ist traumhaft auf einer Anhöhe gelegen, die direkt vom Ufer des Grundlsees aus ansteigt - ein Gefühl von Freiheit, so wie Sie es auf Ihren Tagestouren (er)fahren! Sie lieben das Gefühl, auf kurvigen Straßen durch wunderschöne Panoramen zu fahren? Dann urlauben Sie am Grundlsee in der idyllischen Gemeinde am „steirischen Meer“ im Herzen des Ausseerlands!

Das Seeblickhotel ist zu jeder Jahreszeit ein traumhaft schönes Urlaubsdomizil mit einem atemberaubenden Ausblick über den Grundlsee und auf die grandiose Gebirgskulisse.

Klicken Sie bitte auf einen der nachfolgenden Buttons, um mehr über das Tourenparadies Ausseerland zu erfahren. Eine kleine Warnung, bevor Sie auf den Button „ALPINE MOTORCYCLE ADVENTURES“ klicken – machen Sie sich gefasst auf einige der spektakulärsten Einblicke in das Tourenparadies Alpen... Emotion und Gänsehaut garantiert. Ein Klick auf den Button „ALPINE MOTORCYCLE ADVENTURES“ öffnet einen kurzen Videoclip, der eine atemberaubende Bike-Tour quer durch die Alpen zeigt, durch drei Länder und an einigen der absoluten Highlights vorbei, die jeder Biker mindestens einmal im Leben gesehen haben muss. Wie gut, dass unsere schönsten MONDI-HOLIDAY Hotels & Chalets exakt an dieser Route liegen…
  • Tourenvorschläge

  • Das steirische Salzkammergut ist der perfekte Ausgangspunkt für Genussfahrten! Das Gebiet um die Orte Bad Aussee, Altaussee, Grundlsee, Pichl-Kainisch, Bad Mitterndorf und Tauplitz-Tauplitzalm bildet das Herz dieser grandiosen Naturlandschaft mit ihren verträumten Seen und Bergen, gekrönt vom ewigen Eis des Dachsteins.

    Erleben Sie Freiheit und Abenteuer in ihrer schönsten Form.


    Nationalpark Hohe Tauern I ca. 255 km



    Ein einzigartiges Kurvenerlebnis wird Ihnen hier geboten! Abseits des Hauptverkehrs umrunden Sie die Schladminger Tauern und die niederen Tauern mit drei Alpenpässen (Sölkpass 1.790 m, Tauernpass 1.739 m und den Twenger Talpass 1.380m).

    Vom Seeblickhotel Grundlsee geht es mit einer Kurve nach Bad Aussee – Pichl – Kainisch und Rödschitz, dann nach Trautenfels und mit einer steilen Kehre weiter nach Öblarn – Gatschberg. Hier biegen Sie links ab ins das Großsölktal und fahren über die 26,4 km lange Passstraße und genießen zahlreiche Aussichtpunkte am Sölkpass (1.790 m). Danach geht es weiter nach Seebach (Hier abbiegen nach Obermurau für Besichtigung vom Schloss Murau.) – Krakauebene – Wölting – Mauterndorf (Burg Mauterndorf) über den Twenger Talpass (1.383 m) und den Tauernpass (1.738 m). Etliche Kurven auf der steileren Nordrampe sorgen für puren Fahrspaß.

    Sie fahren über Untertauern bis nach Löbenau, wo Sie rechts in Richtung Pichl abbiegen, gefolgt von Schladming (Alpinsteig „Wilde Wasser“) – Öblarn und dann zurück zum Seeblickhotel Grundlsee über Zeisenberg – Rödschitz und Pichl.

    Sehenswertes:
    •    Schloss Murau
    •    Burg Mauterndorf
    •    Alpinsteig „Wilde Wasser“


    Gipfelkirsche am Sölkpass

    Seeblickhotel Grundlsee – Pichl – Rödschitz – Trautenfels – Zeisenberg – Öblarn – Großsölk – Sölkpass (1790 m) – Schöder – Krakauebene – Tamsweg – Mautern- dorf – Twenger Talpass (1383 m) – Tauernpass (1738 m) – Löbenau – Pichl – Schladming – Ruperting – Öblarn – Zeisenberg – Trautenfels – Rödschitz – Pichl –Seeblickhotel Grundlsee

    Tourdaten Download: GPXKMLITN


    Romantische Salzburgerseen I ca. 175 km



    Erleben Sie eine malerische Aussicht nach der anderen und entscheiden am Ende des Tages, welcher der schönste See des Salzkammergutes ist!

    Sie starten direkt beim Seeblickhotel Grundlsee, fahren über die Pötschenhöhe (992 m) – vorbei am Hallstätter See und erreichen Bad Ischl. Empfehlenswert ist die Besichtigung der Kaiservilla mit den Gemächern von Kaiserin „Sisi“, auch Kaiser Franz Joseph regierte hier. Nach einem Stopp in Bad Ischl fahren Sie links in Richtung Abersee und weiter zum Wolfgangsee. Bei St. Gilgen fahren Sie weiter bis nach Fuschl am Fuschlsee. Hier sollten Sie unbedingt das Manro Classic Auto & Musik Museum besuchen und erstklassige Oldtimer und Motorräder begutachten. Am Mondsee vorbei bis zum Attersee gönnen Sie sich hier nochmals eine kleine Pause mit einer Schifffahrt. Danach fahren Sie zurück zum Wolfgangsee in Richtung Seeblickhotel Grundlsee über Bad Ischl – die Pötschenhöhe (992 m) und Bad Aussee.

    Sehenswertes:
    •    Kaiservilla
    •    Manro Classic Auto & Musik Museum
    •    Schifffahrt am Attersee


    Das malerische St. Gilgen am Wolfgangsee

    Seeblickhotel Grundlsee – Pötschenhöhe (992 m) – Bad Goisern – Bad Ischl – Strobl – Wolfgangsee – Abersee – St. Gilgen – Fuschl – Fuschlsee – Thalgau – Mondsee – Radau – Nußdorf – Attersee – Stockwinkl – Scharfling – Abersee – Strobl – Bad Ischl – Lauffen – Bad Goisern – Hallstättersee – Pötschenhöhe (992 m) – Bad Aussee – Grundlsee

    Tourdaten Download: GPXKMLITN


    Dachsteinumrundung I ca. 190 km



    Eine kurze Tour, die aber einiges zu bieten hat: Kurven, Landschaft und Höhenmeter werden Sie begeistern. Frische Luft schnappen Sie am besten am Stoderzinken!

    Vom Seeblickhotel Grundlsee aus fahren Sie gleich zu Beginn über Bad Aussee zum Alpengarten Bad Aussee. Nehmen Sie sich Zeit und erleben Sie in Ruhe auf einer Fläche von 12.000 m2 die Natur im ältesten Alpengarten der Steiermark. Nach diesem Naturerlebnis biegen Sie links in Richtung Pichl – Rödschitz und Bad Mitterndorf ab. Weiter geht es nach Trautenfels mit dem kulturellen Highlight Schloss Trautenfels. Nach dem kurzen mittelalterlichen Stopp fahren Sie weiter nach Gröbming. Auf der schönsten und höchsten Alpenstraße der Steiermark erreicht man mit den Auto/Motorrad den wunderschönen Aussichtsberg Stoderzinken hoch über Gröbming und dem Ennstal.

    Über Pruggern – Aich – Schildlehen – Hochau – Übermoos führt Sie die Tour ins Lammertal. Hier fahren Sie weiter nach Lammerer und über den Pass Gschütt (964 m) und danach zum berühmten Hallstätter See. Machen Sie noch eine kurze Kaffeepause an der Seepromenade und fahren im Anschluss über Obertraun und Bad Aussee zurück zum Seeblickhotel Grundlsee.

    Sehenswertes:
    •    Alpengarten Bad Aussee
    •    Schloss Trautenfels
    •    Hallstätter See


    Weltberühmtes Hallstatt am Hallstätter See

    Seeblickhotel Grundlsee– Pichl – Rödschitz – Trautenfels – St. Martin – Pruggern – Ramsau – Hochau – Filzmoos – Eben im Pongau – Sankt Martin – Lammerer – Pass Gschütt (964 m) – Hallstätter See – Winkl – Obertraun –Seeblickhotel Grundlsee

    Tourdaten Download: GPXKML ITN


    Quer durch die Voralpen I ca. 200 km



    Berge, soweit das Auge reicht und unglaublich viel zu entdecken. Tradition, Kultur und unberührte Natur erwarten Sie auf Ihrer Tour durch die Voralpen.

    Sie starten beim Seeblickhotel Grundlsee und fahren gleich zu Beginn über die Pötschenhöhe (992 m) und nach Bad Goisern – Bad Ischl – Rindbach und Mitterndorf, wo sich ein kleiner Fotostopp beim Traunsee anbietet. Nach der kurzen Pause geht es weiter nach Gmunden, mit einem Besuch in der Gmundner Keramik Manufaktur – einzigartig seit 1492. Erleben Sie hautnah, wie die berühmte Gmundner Keramik entsteht: von der Rohform bis zum fertig bemalten und gebrannten Teil (Dauer der Führung ca. 1 h). Weiter führt Sie die Tour im Anschluss nach St. Konrad – Haid – Steinfelden – St. Pankraz bis nach Windischgarsten. Hier empfehlen wir Ihnen einen Ausflug auf den Erlebnisberg Wurbauerkogel. Vom 21 m hohen sechsgeschossigen Panoramaturm Nationalpark Kalkalpen haben Sie einen großartigen Rundblick auf das umliegende Gebirgspanorama. 21 „Zweitausender“ und viele andere Berggipfel. Auch das Bergrestaurant mit Sonnenterasse lässt Sie ein atemberaubendes Panorama, garniert mit mit kulinarischen Köstlichkeiten genießen.

    Nach diesem Erlebnis fahren Sie nach Spital und anschließend über den Pyhrnpass (954 m) und weiter nach Liezen mit einem kurzen Stopp bei der Burg Gallenstein.

    Ab hier treten Sie Ihren Rückweg zum Seeblickhotel Grundlsee an und durchfahren zuvor Wörschach – Rödschitz – Kainisch –  Pichl und Bad Aussee.

    Sehenswertes:
    •    Gmundner Keramik Manufaktur
    •    Erlebnisberg Wurbauerkogel
    •    Burg Gallenstein


    Gmunden am Traunsee

    Seeblickhotel Grundlsee– Lupitsch – Pötschenhöhe (992 m) – Bad Goisern – Bad Ischl – Traunsee – Gmunden – St. Konrad – Haid – Steinbach – Micheldorf – Steyrbrücke – St. Pankraz – Windischgarsten – Phyrnpass (954 m) – Liezen – Wörschach – Bad Mitterndorf – Rädschitz –Seeblickhotel Grundlsee

    Tourdaten Download: GPXKMLITN


    Vom Grundlsee nach Bad Gastein I ca. 360 km



    Entdecken Sie 7 Seen und 2 Hotels! Bei dieser Tour wird jedem Entdecker das Richtige geboten. Ob Pässe, Täler oder Seen, hier finden Sie echtes Tour-vergnügen!

    Sie starten vom Seeblickhotel Grundlsee über die Pötschenhöhe (992 m), fahren weiter nach Gosau und über den Pass Gschütt (964 m) nach Pichl. Dort folgt auch schon der nächste Pass, der Pass Lueg (553 m). Nach der Überquerung fahren Sie weiter nach Werfen zur Eisriesenwelt Werfen. Eine Führung (Dauer ca. 1 h) mit Eishöhlen-Experten durch die größte Eishöhle der Welt ist absolut lohneswert. Weiter nach Bischofshofen – St. Veit und Schwarzach, wo Sie sich auf den Weg zum MONDI-HOLIDAY First-Class Aparthotel Bellevue in Bad Gastein begeben. Nach einer kurzen Kaffeepause geht es wieder zurück über Dorfgastein – Schwarzach – Urreiting und dann links nach Mühlbach und über den Dientner Sattel (1.370 m) mit einem atemberaubenden Blick auf den Hochkönig.

    Weiter führt Sie die Tour nach Maria Alm – Saalfelden am Steinernen Meer und Weißbach bei Lofer,wo Sie den Pass Luftenstein (656 m),den Pass Strub (675 m) und den Steinpass (615 m) überqueren. Nach der kurvenreichen Überquerung passieren Sie Bad Reichenhall (Salzmuseum der Saline) und fahren direkt nach Salzburg, wo Sie bereits das nächste Highlight erwartet, der Hangar 7 von Red Bull. Nicht nur das Flugzeugmuseum sondern auch das Restaurant Ikarus ist ein Besuch wert. Im Anschluss passieren Sie Seekirchen – Irrsdorf und Oberhofen, wobei Sie am Mondsee und Wolfgansee vorbeifahren.

    Von dort aus geht es weiter nach Strobl und Bad Ischl (Kaiservilla) und über die Pötschenhöhe (992 m) wieder zurück zum Seeblickhotel Grundlsee in Bad Gastein.

    Sehenswertes:
    •    Eisriesenwelt Werfen
    •    Salzmuseum der Saline
    •    Red Bull Hangar 7
    •    Kaiservilla


    Alte Saline Bad Reichenhall

    Seeblickhotel Grundlsee– Pötschenhöhe (992 m) – Bad Goisern – Bad Ischl – Strobl – Wolfgangsee – Scharfling–Mondsee – Irrsee – Straßwalchen –Wallersee – Salzburg–BadReichenhall – Thumsee – Steinpass (615m) – Pass Strub (675m) – Pass Luftenstein (656m) – Saalfelden am Steinernen Meer – Dientner Sattel (1370 m) – Mitterberghütten – Lend –First-Class Aparthotel Bellevue Bad Gastein – Lend – Bischofshofen – Pass Lueg (553 m) – Lammerer – Pass Gschütt (964 m) – Steeg – Hallstätter See – Pötschenhöhe (992 m) –Seeblickhotel Grundlsee

    Tourdaten Download: GPXKMLITN

     
  • Alpine motorcycle adventures

  • Digitales Roadbook

  • Spezialangebote für Tourenfans

  • MONDI-Qualitätsstandards für Tourenfahrer


Schnell-Anfrage

Ja, ich abonniere den kostenlosen MONDI-HOLIDAY Newsletter. Selbstverständlich garantieren wir die Sicherheit Ihrer Daten nach dem Datenschutzgesetz und werden diese nicht an Dritte weiterleiten. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende jedes Newsletters abmelden.

Anmeldung

Veranstaltung:
Datum:


Ja, hiermit melde ich mich verbindlich für die gewählte Veranstaltung an.